Allgemein - Thaimassage Plauen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allgemein


T
hailändische Massagen und Massage – Therapien betrachten die Menschliche Natur als Ganzes, als Einheit von Körper, Geist und Seele. Auf der Grundlage von klassischen Lehren wie Yoga (Einheit, Harmonie) und Ayurveda (bedeutet das Wissen vom langen Leben) orientieren sich die traditionellen thailändischen Massagen an so genannten Energielinien und Energiefeldern des Körpers. Beispiele dafür sind die Akupressur und die Reflexzonenmassage.

B
ei der Thai – Massage werden vorwiegend lokale Punkte des Körpers massiert, die über eine Fernwirkung auch innere und entfernt liegende Organe positiv beeinflussen können. Zur Unterstützung der Massagen wird mit verschiedenen Dehnungs- und Streckungstechniken der Muskeln die Durchblutung gefördert. Damit kann eine Entspannende und vitalisierende Wirkung erreicht werden, die zum Beispiel Verspannungen und Verhärtungen abbaut.

D
ie Techniken der Thai – Massagen beziehen sich auf Jahrtausende alte Erkenntnisse einer natürlichen Heilwissenschaft, die sich als eine sinnvolle Ergänzung zur herkömmlichen Schulmedizin bewährt hat. Viele Menschen haben durch die regelmäßige Anwendung thailändischer Massagen eine Linderung von chronischen Schmerzen erfahren.

zurück

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü